Treffpunkt am Turm des Stadtschlosses

Stadtführung „Bachstadt Weimar – schon entdeckt?“

Mit Orgelkonzert in der Katholischen Herz-Jesu-Kirche

Stadtführung zu den authentischen Weimarer Bachorten

mit Musik-Stationen und Orgelkonzert in der Katholischen Herz-Jesu-Kirche

 

Authentisch ist, wenn sich Nachdenken erübrigt… Bachs Finger- und Fußabdrücke, die Spuren vom Flair seiner Zeit sind in Weimar immer noch vielfältig und unmittelbar zu erleben. Zum Beispiel heute: Am 14. Juli 1708 –exakt vor 310 Jahren – trat J.S. Bach seinen Dienst in Weimar als Hoforganist an. Die Führung widmet sich Bachs Weimarer Leben und Schaffen und bezieht aus gegebenem Anlass sein zu einem Großteil in Weimar entstandenes Orgelwerk mit ein. Die Führung endet mit einem ca. 25 minütigen Orgelkonzert an der Bach-Liszt Orgel in der Katholischen Herz-Jesu-Kirche.

 

Führung: Prof. Myriam Eichberger

Orgel: Mira Cieslak

Gesamtdauer ca. 100 Minuten

Eintritt: 20 Euro
Ermäßigt: 15 Euro


Zurück