Foto: Guido Werner

Gentzsches Treppenhaus des Stadtschlosses

Preludio Lunchkonzert III

Werke von Johann Sebastian Bach & Söhnen
Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt

Johann Sebastian Bach & Söhne

 

Inspiriert vom Londoner Erfolgsmodell: die Lunchkonzerte der BACH BIENNALE WEIMAR sind seit 2010 auch in Weimar ein voller Erfolg. Die unprätentiöse Art, Musik in den Alltag zu integrieren - diese Gleichung geht auf: Bach + Mahlzeit= ideale Mittagspause. Ein zusätzlicher Grund: das zentral gelegene, wunderschöne und auch bei Hitze angenehm frisch temperierte Treppenhaus des Schlosses. Anschließend kann in Schlosshof und Loggia ein Mittagessen genossen werden.


Studierende und Absolventen des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt spielen Musik von Johann Sebastian Bach, seinen Söhnen und Zeitgenossen


Anschl. Mittagessen im Schlosshof/Catering (optional)


Eintritt: Lunchkonzert 6,– € (exklusive Kulinarik), keine Ermäßigung


Karten Website Künstler

Zurück