Kulissenhaus und Künstlergarten Weimar

Das Doppel-Jubiläum 10 Jahre BACH BIENNALE WEIMAR & 310 Jahre Dienstjubiläum von J. S. Bach in Weimar

Werke von J. S. Bach und seinen Söhnen, G.Ph. Telemann u.a., Geburtstagsüberraschungen, Tanz auf dem Theaterplatz, Improvisationen, Kulinarik und Getränke

Festlich, humorvoll, brillant, spontan, ernst, leidenschaftlich, affettuoso, con brio ed appassionato… die Künstler der BACH BIENNALE WEIMAR geben sich und BACH die Ehre! Und dies punktgenau auf den Tag von Johann Sebastian Bachs 310. Dienstantritt in Weimar.

Ganz ehrlich: welcher Musiker setzt nicht all seinen Ehrgeiz darein ein adäquates Geschenk auf den Tisch dieses Jubilars zu legen? Wir lassen uns überraschen durch ein hochkarätiges „Musicalisches Allerley“, von spontanen und temperamentvoll-tönenden Lebensäußerungen bis zur liebevoll einstudierten „Jubiläums-Praline“.

Berauschend sind hier in jedem Fall die Klänge – „Bacchantische“ Ingredienzien in flüssiger Form sowie Kulinarische Genüsse dürfen jedoch ebenso wenig fehlen. Das stimmungsvolle Kulissenhaus, der lauschige nebenliegende Künstlergarten und der Weimarischste aller Plätze, der Theaterplatz bilden ein starkes und malerisches Ambiente.

Unser Geburtstagswunsch: Viele neugierige, festfreudige und fröhliche Gäste – Sie!

P.S. ssssst: Goethe und Schiller haben bereits zugesagt …

 

Midori Seiler – (Violine) & friends

Johannes Pramsohler (Violine) & Ensemble Diderot

Ensemble “Viel Lärm um Nichts!”

Bettina Pahn – Sopran

Joachim Held – Laute

Bernhard Klapprott – Cembalo

Myriam Eichberger – Blockflöte

Nora Thiele – Percussion

Berenike Heiter - Conferenciere

Gerrit Berenike Heiter - Tanz

und andere

 

Eintritt: 20 Euro
Ermäßigt: 15 Euro

Exklusive Kulinarik und Getränke


Zurück