Notenbank Weimar (Steubenstr. 15)

Kinderkonzert “Bachs Ohrwürmer auf Reisen” Ensemble all'improvviso

Wann: 10 Uhr, ca. eine knappe Stunde
Wo: Notenbank Weimar (Steubenstr. 15)

Dauer: eine knappe Stunde
Tickets: 5 Euro/Kind // 8 Euro/Erwachsener
Zzgl. Gebühren in den Vorverkaufsstellen

Ohrwürmer auf Reisen, oder: wie zu Bachs Zeiten Livemusik gemacht wurde

Haben Musiker früher, also zum Beispiel zu Bachs Zeiten, eigentlich immer nach Noten gespielt? Nein, natürlich nicht! Das denken wir heute nur manchmal, weil wir von der Musik unserer Vorvorfahren nur aufgeschriebene Noten kennen. Aber die Musik, die Bach, Vivaldi, Händel und Co. mit ihren Kollegen und Freunden zusammen improvisiert haben ... ja, wie klang die eigentlich? Das will euch das Ensemble all'improvviso zeigen! Wie die Musik von ihren Köpfen in die Finger kommt, sagen die fünf Musiker so: »Wir improvisieren Alte Musik, wir nehmen also zum Beispiel ein altes Lied und erfinden dazu spontan Variationen – so ähnlich wie heutzutage Jazzmusiker über einen »Standard« improvisieren. Aber unser musikalisches Vokabular stammt aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Wir haben diese alte Musiksprache so gelernt, dass wir sie frei sprechen können. Und auf einmal klingt die Musik nicht alt, sondern frisch und lebendig. Wir bieten euch coole Bässe, rasante Verzierungsduelle, traumhaft schöne Melodien und ... Kommt und hört selbst!«

Es singen und spielen für euch:

Ensemble all’improvviso
Anne Schneider, Sopran
Martin Erhardt, Blockflöte
Michael Spiecker, Barockvioline
Christoph Sommer, Lauten
Miyoko Ito, Viola da Gamba



Zurück